Ada Tour 2004

Liebe Leserinnen und Leser!

Mit der vorliegenden Ada Tour 2004 CD stellt die Fachgruppe Ada und der Förderverein Ada Deutschland e.V. eine kostenlose Lehr- und Lern-CD vor. Im übrigen sei auf eine ganze Reihe von deutschen Hochschulen verwiesen, an denen Ada gelehrt und eingesetzt wird. Außerdem möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben sich eigenhändig ein Bild von dieser Sprache zu machen, die den Anspruch hat "lesbar" zu sein und eine Reihe von Programmierfehlern schon vom Konzept her verhindert, die Ihnen in Sprachen wie C/C++ und Java viel Suchaufwand bereiten.

Die Ada Tour 2004 ist ein Informations- und Lernwerkzeug zur Programmiersprache Ada 95. Sie ist für Ada-Neulinge konzipiert, die Ada 95 kennenlernen und erlernen möchten. Darüber hinaus wendet sich die Ada-Tour an Interessierte, die sich über Grundlagen und Möglichkeiten der Programmiersprache Ada informieren möchten.

Die Ada-Tour unterliegt für private Benutzer keinerlei Lizenzbeschränkungen. Sie enthält deutsche Erläuterungen zu Ada-95-Themen. Die einzelnen Seiten der Ada-Tour sind hypertextmäßig miteinander verknüpft, man kann über Schlüsselworte durch den Text navigieren. Integriert sind ferner das Ada-Referenzhandbuch und das Rationale als HTML-Dokumente und eine BNF-Syntaxhilfe zur Darstellung der Ada-Syntax.

Die Programmbeispiele der Ada-Tour können Sie wahlweise mit dem lizenzfreien GNU Ada-Compiler (GNAT) für Windows 95/NT oder dem Ada-Compiler ObjectAda 7.2 für Windows ausprobieren. Dieser Compiler wird als "Special Edition" von Aonix zur Verfügung gestellt und darf für den nicht-kommerziellen Einsatz lizenzfrei genutzt werden. Näheres hierzu finden Sie in den Release Notes für den ObjectAda-Compiler. Der GNAT Compiler kommt zusätzlich der neuen freien Entwicklungsumgebung GPS ("GNAT Programming System") von ACT.

Hier geht es direkt zur CD (AdaTourCD2004)

Dr. Peter Dencker, Dr. Hubert B. Keller
GI Fachgruppe Ada und Ada Förderverein Ada Deutschland e.V.

Die Ada Tour 2004 CD können Sie kostenlos bei Ada Deutschland anfordern. Bitte schreiben Sie an den Förderverein Ada Deutschland e.V.:
Anschrift