Automotive – Safety & Security 2017

Sicherheit und Zuverlässigkeit für automobile Informationstechnik

Die Konferenz adressiert als etablierte Fachtagung risikobezogene Softwarethemen aus unterschiedlichen Perspektiven.

30. – 31. Mai 2017, Stuttgart
Tagungsort: ETAS GmbH, Borsigstr. 14, Stuttgart

Der Automotive Bereich erfährt einen grundlegenden Wandel durch die rasch fortschreitende Digitalisierung, alternative Antriebskonzepte, Vernetzung von Fahrzeugen und Infrastrukturen sowie autonomen Fahrfunktionen. Die Weiterentwicklung klassischer Methoden und Vorgehensweisen zur Sicherstellung der erforderlichen Software-Qualität sicherheitskritischer Anteile wird aktuellen automobilen Anforderungen nicht mehr gerecht. Mit der Öffnung der Systeme für weltweite Netze entstehen neue Anforderungen an die Absicherung gegen illegale Zugriffe und an die Geheimhaltung personenbezogener Daten.

Alle Information auf www.automotive2017.de.